Bundesjugendkonferenz 2015

Sachgebiet B – "Unsere Interessen durchsetzen"

#bjk15

Sachgebiet B – "Unsere Interessen durchsetzen"

  • Überblick

    Klare Ansage ver.di Jugend Klare Ansage

    Stark im Betrieb durch aktive Mitbestimmung und erfolgreich durch eine konsequente Tarifarbeit. Darum geht es in diesem Sachgebiet. Es gibt Anträge zur Jugendtarifarbeit und zu gesetzlichen Veränderung der Mitbestimmungsregelungen für Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV).

    Auch unser gesellschaftliches Engagement kommt nicht zu kurz. Die Arbeit gegen Rechts, ziviler Ungehorsam als gewerkschaftliches Kampfmittel, das Grundeinkommen oder eine gerechte Wirtschafts- und Finanzpolitik als Perspektive sind weitere Themen, die du hier findest.

    Das Sachgebiet B hat folgende Untersachgebiete:

  • ...in der Wirtschaft durch aktive Tarifarbeit

    • B001 - Leitantrag Jugendtarifarbeit
    • B002 - Eigene Tarifkampagnenbudgets für die Jugend
    • B003 - Jugend in Tarifkommissionen
    • B004 - Ablehnung Tarifeinheit
    • B005 - Tarifeinheit: JA - Eingriff in das Streikrecht: NEIN
    • B006 - Verhinderung der Einschränkung des Streikrechts
    • B007 - Streikrecht stärken!
    • B008 - Kreative Arbeitskampfmaßnahmen
    • B009 - Arbeitszeitverkürzung 2.0
    • B010 - 30-Stunden-Woche
    • B011 - Arbeitsverkürzung jetzt – 30 Stunden Woche für alle
    • B012 - Für die Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf maximal 40 Stunden
    • B013 - Festbetrag statt prozentuale Forderung (Lfd.-Nr. 1023)
    • B014 - Festbetrag statt prozentuale Forderung (Lfd.-Nr. 1060)
    • B015 - Abschaffung der regional unterschiedlichen Vergütung
    • B016 - Keine Urlaubsstaffelung in ver.di Tarifverträgen
    • B017 - Regelung zur Übernahme nach der Ausbildung
    • B018 - Forderungen zu Ausbildungsqualität in Krankenhäusern bei Tarifrunden
    • B019 - Wertschätzung der Tätigkeit der BA-Studenten
    • B020 - Keine gemeinsamen Tarifverhandlungen mit konkurrierenden Organisationen/Gewerkschaften (Lfd.-Nr. 1063)
    • B021 - Keine gemeinsamen Tarifverhandlungen mit konkurrierenden Organisationen/Gewerkschaften (Lfd.-Nr. 1077)
    • B022 - Aufkündigung der Beziehungen zur dbb Tarifunion
    • B023 - Keine Tarifbündnisse mit anderen Verbänden und Gegengewerkschaften
    • B024 - Keine Tarifflucht während laufender Tarifverhandlungen
    • B025 - Tarifverhandlungen auf Augenhöhe (Lfd.-Nr. 1078)
    • B026 - Tarifverhandlungen auf Augenhöhe (Lfd.-Nr. 1065)
  • ...im Betrieb durch Mitbestimmung

    • B027 - Erlass einer Verordnung über die Rechte der besonderen Interessenvertretung gem. §52 BBiG (Lfd.-Nr. 1006)
    • B028 - Erlass einer Verordnung über die Rechte der besonderen Interessenvertretung gemäß § 52 BBiG (Lfd.-Nr. 1195)
    • B029 - Jugendquote bei Wahlvorschlägen zu Betriebs- & Personalratswahlen
    • B030 - Gesetzliche Regelung über Vollfreistellungen für Jugend- und Auszubildendenvertretungen
    • B031 - Freistellung JAV
    • B032 - Freistellungsgrundlagen für die JAV gemäß Betriebsverfassungsgesetz und Bundespersonalvertretungsgesetz
    • B033 - JAV bis 28 Jahre
    • B034 - Alle Auszubildenden sollen das aktive und passive Wahlrecht zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) erhalten
    • B035 - Wahlrecht Jugend- und Auszubildendenvertretung: hier Altersbeschränkung
    • B036 - Novellierung § 9 und § 62 BetrVG (Lfd.-Nr. 1196)
    • B037 - Novellierung §§ 9, 62 BetrVG (Lfd.-Nr. 1030)
    • B038 - Wahlrecht in Personalvertretungsgesetzen: Betriebszugehörigkeit bei JAV-Wahlen
    • B039 - Personengruppe LSBTTIQ im Betrieb
    • B040 - Novellierung der Vertretungsgesetze in Deutschland in Bezug auf die Erweiterung der Beschlusskompetenzen bei Entsendungen für notwendige Fortbildungsmaßnahmen
    • B041 - Sonderpreis für gute JAV-Arbeit
  • ... in der Gesellschaft

    • B042 - Leitantrag Alternativen zum Kapitalismus entwickeln - Mehr (Wirtschafts-) Demokratie wagen
    • B043 - Demokratisierung der Wirtschaft – Vergesellschaftung von Schlüsselindustrien
    • B044 - Ziviler Ungehorsam als legitime Aktionsform
    • B045 - Mindestlohn für alle – ohne Ausnahmen
    • B046 - Mindestlohn für alle ausnahmslos
    • B047 - Mindestlohn für alle, auch in Sozial- und Behindertenwerkstätten sowie in Justizvollzugsanstalten
    • B048 - Bedingungsloses Grundeinkommen
    • B049 - Verbot von rechtsradikalen Parteien und Kampf gegen Rechtspopulismus
    • B050 - Alternative für Deutschland demaskieren und sich ihr entgegenstellen
    • B051 - Alternative für Deutschland demaskieren
    • B052 - Gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP
    • B053 - TTIP ablehnen
    • B054 - Befristung eindämmen
    • B055 - Abschaffung der Leiharbeit (Lfd.-Nr. 1062)
    • B056 - Verbot von Leiharbeit (Lfd.-Nr. 1035)
    • B057 - Verbot von Leiharbeit (Lfd.-Nr. 1126)
    • B058 - Abschaffung der Leiharbeit (Lfd.-Nr. 1079)
    • B059 - Fracking – Nein Danke!
    • B060 - Gegen Polizeigewalt
    • B061 - Positionierung zu den Europawahlergebnissen 2014
    • B062 - Gesetzliche Festschreibung der Netzneutralität
    • B063 - Cloud Working (Lfd.-Nr. 1181)
    • B064 - Cloud Working (Lfd.-Nr. 1045)
    • B065 - Antrag 8. Mai Feiertag
    • B066 - 8. Mai Feiertag
    • B067 - Familienversicherung für alle Schüler_innen und Studierende- unabhängig vom Alter
    • B068 - Antrag zu mehr politischer Beteiligung
    • B069 - Wohnungs- / Mietenpolitik
    • B070 - Selbstständiges Wohnen auch für Azubis möglich machen
    • B071 - Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Familie und Ehrenamtlichkeit in ver.di
    • B072 - 25- Stunden Woche für besonders belastete Personen
  • ...allgemein

    • B073 - Gegen grenzenlose Erreichbarkeit
    • B074 - Weitere Freistellungsmöglichkeiten für Eltern während der Schulferien
    • B075 - Anhebung des Sonderurlaubs bei Krankheit des Kindes
    • B076 - Anhebung des Sonderurlaubs bei Krankheit des Kindes
    • B077 - Entgeltgerechtigkeit gesetzlich im Land Bremen verankern